Normalerweise müsste Ricardo Bielecki (20) momentan eigentlich im siebten Himmel schweben. Er ist der letzte männliche Kandidat bei DSDS und dürfte das doch ziemlich genießen. Dem ist aber nicht so, denn die Mädels machen einen Beauty-Abend und Ricardo ist mit von der Partie!

Das bedeutet für ihn allerdings kein entspanntes Bad nehmen oder eine erholsame Massage zu bekommen, nein, Ricardo muss so einiges erleiden! Doch zunächst beginnt alles ganz harmlos: Der letzte Mann im Wettbewerb bekommt eine Gurkenmaske, damit die Augenringe bald nicht mehr da sind. Die Mädels haben daran großen Spaß, denn "Einen Mädelsabend haben wir auch schon öfters gemacht in den Zimmern. Das haben wir uns auch nicht nehmen lassen, als noch mehr Jungs da waren. Und jetzt können wir es noch viel einfacher machen. Manchmal merkt man ja auch nicht bei Ricardo, ob er ein Mädchen oder ein Junge ist", erklärt Beatrice Egli (24) gegenüber RTL. Dann ist aber Schluss mit lustig! Der 20-Jährige muss Haare lassen und das auf eine sehr unangenehme Art und Weise. "Männer machen doch nicht Beinwachsenthaarung", versucht sich Ricardo noch zu retten, aber zu spät! Susan Albers (28) setzt an und zieht den Wachsstreifen unsanft von seinem Unterschenkel ab.

Ob sie ihn damit lediglich außer Gefecht setzen wollte? Man weiß es nicht, aber es bleibt zu hoffen, dass sich Ricardo am Wochenende unbeschadet auf der DSDS-Bühne wird zeigen können. Überlebt hat er die Wachs-Attacke aber immerhin.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de