Charlotte Würdig (34) könnte augenblicklich nicht glücklicher sein. Sie ist mit ihrem Mann, dem Rapper Sido (32), happy und erwartet ihr erstes Kind. Charlotte ist im fünften Monat, fühlt sich aber, als sei sie bereits viel weiter - so sehr hat sich ihr Körper verändert.

Denn für die Phase, in der sich ihre Schwangerschaft befindet, hat sie - das betont Charlotte selbst - schon einen wirklich großen Baby-Bauch. "Wahnsinn – oder? Es wird ein großes Kind", erklärte die werdende Mutter im Interview mit Bild.de, "die meisten glauben, ich sei im siebten Monat. Nein, fünfter. Es werden aber keine Zwillinge, und es war auch definitiv keine künstliche Befruchtung, sondern eine natürliche. Ich war dabei."

Zwar macht Charlotte Scherze über die körperlichen Veränderungen, doch natürlich wünschte sie eigentlich auch, dass diese nicht ganz so auffällig wären. Denn offenbar hat sie nicht das Glück mancher Promi-Frauen, nur am Bauch zuzunehmen. "Bisher habe ich noch nicht verstanden, was wir Frauen davon haben, dass Hüften, Beine und Arme mitwachsen, wenn wir schwanger sind. Scheint ein Seitenhieb vom Schöpfer zu sein. Fußnägel lackieren geht nicht mehr. Ich kann sie noch sehen, aber ich komme am Bauch nicht mehr vorbei", beschwert sich die 34-Jährige und kann noch ein weiteres Körperteil nennen, dass sie seit ihrer Schwangerschaft kaum noch wiedererkennt: "Außerdem explodiert meine Brust. Wenn ich im Netz jetzt einen neuen BH bestelle, passt der schon nicht mehr, wenn er ankommt. Das nervt."

Charlotte EngelhardtEva Napp/WENN.com
Charlotte Engelhardt
Charlotte EngelhardtPromiflash
Charlotte Engelhardt
Charlotte EngelhardtPromiflash
Charlotte Engelhardt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de