Nachdem bekannt wurde, dass Michael Jacksons (✝50) ältester Sohnemann Prince (16) kein großes Interesse am Kontakt mit seiner leiblichen Mutter Debbie Rowe (54) hat, erfuhr die Welt gleichzeitig, dass bei seiner kleinen Schwester Paris (15) das Gegenteil der Fall ist.

Ihren 15. Geburtstag am 3. April diesen Jahres verbrachte Paris nämlich in Gesellschaft der Frau, mit der Michael Jackson in den Jahren 1996 bis 1999 verheiratet war. Und diese veröffentlichte jüngst eine schöne Momentaufnahme des freudigen Tages auf ihrer Facebook-Fanseite. Fröhlich posieren Mutter und Tochter im Ahi Sushi-Restaurant in Studio City, Kalifornien, wo sie zuerst gemeinsam speisten, um sich danach bei einem ausgiebigen Mutter-Tochter-Shoppingtag zu amüsieren. Ganz gleich, welch turbulente Vergangenheit man durchlebt hat und dass die ganze Welt auf einen blickt, mit ein bisschen Quality-Time und einem coolen Shopping-Trip an der Seite von Frau Mama kann man wahrscheinlich jede 15-Jährige von ihren Alltagssorgen ablenken. Wie schön, dass Paris und ihre Mutter zueinander gefunden haben. Vielleicht gesellt sich bei der nächsten Feierlichkeit auch Prince Michael dazu.

Paris JacksonInstagram/ParisJackson
Paris Jackson
Paris JacksonTwitter/ Paris Jackson
Paris Jackson
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de