Luca Hänni (18), Jesse Ritch (21), Beatrice Egli (24)... Immer mehr Schweizer scheinen bei DSDS so richtig abzuräumen. Dabei heißt die Sendung doch "Deutschland sucht den Superstar" und nicht "Deutschsprachiger Raum sucht den Superstar". Doch wollen wir mal nicht kleinlich sein. Schließlich haben es die Schweizer richtig drauf und zeigen den Deutschen momentan, wo der musikalische Hammer hängt. Oh Oh Oh, Deutschland muss sich warm anziehen. Gleich zwei schweizerische Sieger hintereinander...

Zuerst Luca Hänni aus Bern im vergangen Jahr: Der 18-Jährige überzeugte mit seinem süßen Jungen-Charme und wickelte besonders die Mädchen um den kleinen Finger. Ob Deutschland, Österreich oder die Schweiz, im deutschsprachigen Raum ist Luca längst ein gefeierter Teenie-Star. Jetzt die zweite Schweizerin in Folge, die eine deutsche Casting-Show gewinnt: Beatrice Egli! Sie erwartet eine großartige Zukunft in der Schlager-Branche. Doch nicht nur Luca und Beatrice zogen an den deutschen Kandidaten locker vorbei.

Auch Jesse Ritch, der letztes Jahr mit Luca im Halbfinale stand, kommt aus der Schweiz. Er drückt Beatrice natürlich die Daumen und glaubt an einen Nr.1-Hit der Landsmännin. Ob auch mal wieder die deutschen Kandidaten einen DSDS-Sieg landen können?

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Getty Images
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen, DSDS-Jury 2015
Getty Images
Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen, DSDS-Jury 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de