Seit einiger Zeit dürfen die Fans erleben, wie die berühmte Sex and the City-Heldin Carrie Bradshaw als junges Mädchen war. Doch die Prequel-Serie The Carrie Diaries wird es dabei nicht belassen. In der nächsten Staffel passiert deshalb das, worauf viele Fans warten: Carrie lernte eine ihrer guten, späteren "Sex and the City"-Freundinnen kennen! Sex-Göttin Samantha Jones - im Original von Kim Cattrall (56) verkörpert - findet den Weg in Carries Leben!

Wie genau die beiden zukünftigen, besten Freundinnen aufeinandertreffen, wurde laut The Hollywood Reporter nicht verraten. Zudem steht auch nicht fest, welche Darstellerin die Ehre haben wird, die junge Samantha zu spielen. Indirekt wird in der ersten Staffel übrigens schon ein weiterer Charakter des Originals eingeführt. Es wird nämlich erwähnt, dass Stanford Blatch, ursprünglich von Willie Garson (49) gespielt, Bennetts (gespielt von Jake Robinson) Mitbewohner ist. Doch mit der Vorstellung der jungen Samantha bieten sich natürlich richtig spannende Möglichkeiten für die zweite Staffel - es wird sicher interessant, zu sehen, wie die Macher von "The Carrie Diaries", sie als Teenager agieren lassen.

Vielleicht können wir uns auch noch auf weitere erste Treffen zwischen Carrie Bradshaw und altbekannten "Sex and the City"-Figuren freuen. Denn Produzentin Amy B. Harris deutete an, dass sie insgeheim schon für jeden einzelnen der beliebten Charaktere eine kleine Story im Kopf habe... Spannend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de