Trennungen sind ja bekanntlich nie schön und besonders schwer ist es für die Beteiligten meist dann, wenn beide Partner in der Öffentlichkeit stehen. So hat auch Doreen Steinert (26), die sich nach sieben langen Jahren Beziehung letztes Jahr von Sido (32) getrennt hat, offenbar immer noch an dem Liebes-Aus zu knabbern. Denn bei ihrem ersten großen öffentlichen Auftritt am vergangenen Wochenende beim Kiss Cup von Kiss FM wollte sie auf Nachfrage von Promiflash nichts zu ihrem Ex-Freund und zu seiner neuen Beziehung sagen.

Deswegen sprachen wir mit ihrer guten Freundin und Ex-Monrose-Sängerin Senna (33), die Doreen bei ihrem ersten Auftritt in der Öffentlichkeit unterstützte und uns erklärte, warum Doreen sich in letzter Zeit so rar gemacht hat. "Sie ist ja bewusst von der Oberfläche verschwunden, weil sie gesagt hat: 'Nee, ich will jetzt mal ein bisschen für mich sein.' Und das ist einer ihrer ersten großen Auftritte und da ist sie ganz schön nervös die Kleine". Was Senna sonst noch zu erzählen hatte, könnt ihr euch in unserem "Coffee Break"-Video anschauen:

[Folge nicht gefunden]
Collage: Sido und Doreen SteinertWENN
Collage: Sido und Doreen Steinert
Doreen SteinertPromiflash
Doreen Steinert
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de