Dass sich die Familienoberhäupter des Wollny-Clans Dieter (53) und Silvia (47) schon lange nicht mehr grün sind, ist bekannt. Seitdem ihre Trennung publik wurde, machen die beiden fast ausschließlich Negativ-Schlagzeilen und führten einen öffentlichen Rosenkrieg. Besonders beliebt, um gegeneinander auszuteilen: Die soziale Plattform Facebook, auf der beide Parteien stets ihre Meinung kundtaten, ohne Rücksicht auf die Gefühle des anderen zu nehmen.

In der letzten Zeit war es hingegen eher ruhig geblieben, doch das währt nicht lange, denn nun ist es Papa Wollny, der durch einen Post den Stein wieder ins Rollen bringt. So ist aktuell auf seiner Seite ein Link zu sehen, der zu einer Petition führt, die für die Abschaffung des Formats wirbt, in dem Dieter mitgewirkt hat. Er möchte demnach, dass die Wollnys eingestellt werden. Die Petition sieht die Gründe dafür auf der Hand liegend. Mama Silvia sei gewalttätig und wolle die Kinder nur auf ihre Seite ziehen. Man müsse den Nachwuchs schützen und fordert deshalb die Einstellung der Doku Soap.

Schon einmal wehrte sich Dieter gegen die Ausstrahlung einer Folge - ohne Erfolg. Ob ihm diese neue Vorgehensweise mehr Glück bringen wird? Das bleibt abzuwarten. Ein bisschen seltsam mutet sein Sinneswandel aber dennoch an. Immerhin war er über Jahre Teil des Erfolgsformats, von dem er jetzt möchte, dass es abgeschafft wird.

RTL II
RTL II
Dieter und Jeremy-Pascal, "Die Wollnys"RTL II
Dieter und Jeremy-Pascal, "Die Wollnys"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de