Seit geraumer Zeit sind Jennifer Aniston (44) und Justin Theroux (41) nun schon verlobt. So langsam könnte man sich schon einmal fragen, wann denn die Hochzeitsfeier endlich stattfinden soll - schließlich entschlossen sich die beiden schon im August 2012, ihre Liebe mit einer Eheschließung zu krönen. Nachdem die Hochzeit bereits einmal verschoben wurde, wurden jetzt erneut Gerüchte laut, es könnte bald so weit sein.

Verantwortlich für das erneute Gemunkel war der Bräutigam höchstpersönlich: Mithilfe eines Schnappschusses, den er kürzlich bei Twitter postete, goss er nämlich ordentlich Öl ins Feuer der Gerüchteküche. Das Bild zeigte ihn und zwei Freunde in ganz offensichtlich feuchtfröhlicher Stimmung. Doch nicht das Foto an sich sorgte für Spekulationen. Vielmehr brachte die Bildunterschrift das Blut der Boulevard-Journalisten in Wallung: Da hieß es nämlich "Junggesellenabschied letzte Nacht..."

Doch wie sich später herausstellte, hatte sich der gute Justin einen Spaß erlaubt. Er war zwar tatsächlich auf einem Junggesellenabschied gewesen - doch an diesem Abend wurde nicht er, sondern sein Kumpel Scott Campbell, der mit Schauspiel-Kollegin Lake Bell verlobt ist, in die Ehe verabschiedet.

Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Justin Theroux und Jennifer Aniston
Getty Images
Justin Theroux und Jennifer Aniston


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de