Carey Mulligan (27) feiert gerade große Erfolge als Daisy Buchanan in "Der Große Gatsby". Darüber hinaus ist sie auch sozial engagiert. Die Schauspielerin ist als Botschafterin für die "Alzheimer's Society" unterwegs. Die 27-Jährige arbeitet aus einem ganz bestimmten Grund für die britische Organisation, denn ihre Familie muss schon sehr lange mit der Demenzerkrankung leben. Vor rund zehn Jahren wurde bei der Großmutter der Schauspielerin Alzheimer diagnostiziert.

Im Interview mit Daily Mail erzählt die Britin, dass es ihr besonders schwer falle, den geistigen Verfall ihrer Großmutter beobachten zu müssen. Offenbar erkennt die Erkrankte nicht einmal mehr Carey als ihre Enkelin. "Das ist sehr hart. Und sehr traurig. Ganz besonders für meine Mutter, meine Tante und meinen Onkel", so die 27-Jährige. Mit ihrem Engagement als Botschafterin für die Alzheimer's Society möchte sie vor allem auf die Probleme der Krankheit aufmerksam machen und die Gesellschaft für das Thema Alzheimer sensibilisieren. Denn noch immer wissen die meisten Menschen viel zu wenig über die schlimme Krankheit.

"Jemand, der sein Wechselgeld an der Kasse nicht zählen kann, wenn er eine Zeitung kaufen will, ist nicht unbedingt nur alt und tatterig. Er leidet möglicherweise an Alzheimer und benötigt ein bisschen Hilfe und Unterstützung", so die schöne Mimin. Carey Mulligan weiß mittlerweile auch, wie sie ihrer Großmutter eine Freude machen kann und erzählt: "Wir nehmen ihr Kassetten und CDs auf und wir haben herausgefunden, dass sie Volksmusik liebt, was wir bisher gar nicht wussten." Toll, dass Carey sich so engagiert und sich für Betroffene einsetzt.

Carey MulliganWENN.com
Carey Mulligan
WENN
Leonardo DiCaprio und Carey MulliganLia Toby/WENN.com
Leonardo DiCaprio und Carey Mulligan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de