Der Querdenker-Award ist ein jährlicher Preis, der an Unternehmen und Menschen verliehen wird, die besonders originell sind und ungewöhnliche Wege gehen. Eine große Jury prämiert dabei auch immer wieder Prominente, die nicht mit dem Strom schwimmen.

Und dieses Jahr ist unter den Ausgezeichneten auch unser aller Lieblings-Game-Master Günther Jauch (56). Er wird nicht nur für Wer wird Millionär, sondern generell für seine Vielseitigkeit ausgezeichnet. Auf Querdenker.de heißt es in der Begründung der Jury: "Den Querdenker-Ehrenpreis 2013 erhält Günther Jauch für seinen Facettenreichtum und die Fähigkeit Sendungen auf höchstem Niveau erfolgreich zu platzieren und sich gegen den Trend des 'Unterschichtenfernsehens' zu stellen."

Ebenfalls ausgezeichnet wird Peter Maffay (63) für seine außergewöhnliche Leistung in der deutschen Musikszene und sein großes sozial und politisches Interesse. 2012 wurde übrigens unter den Prominenten Michael "Bully" Herbig (45) geehrt.

Günther JauchPromiflash
Günther Jauch
Peter MaffayWENN
Peter Maffay
Bully HerbigPromiflash
Bully Herbig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de