"If there's something strange in your neighbourhood. Who ya gonna call?" Jeder erinnert sich noch an die beliebten Ghostbusters Filme aus den 80er Jahren. Lange gibt es schon Gerüchte über einen dritten Teil der Reihe, doch bisher sind kaum Details durchgesickert. Jetzt gibt es ein neues Statement, dass wieder ein wenig mehr über den Plot des Blockbusters preisgibt.

Dan Aykroyd (60) verriet in Larry King Now: "Die Handlung basiert auf neuen Forschungserkenntnissen, die in der Teilchen-Physik von jungen Männern und Frauen an der Columbia Universität gewonnen wurden. Im Prinzip sind es Forschungen, die unsere Welt oder die Dimension, in der wir leben, unsere vier Ebenen unserer Existenz, Länge, Höhe, Breite und Zeit gefährden. Ghostbusters - neue Ghostbusters - müssen kommen und das Problem lösen." Wird es also nur neue Gesichter zu sehen geben? Dan Aykroyd schließt keine Gastauftritte von ehemaligen Darstellern aus, auch nicht den von Bill Murray (62): "Es wird eine Lücke für ihn geben. Falls Billy auf unserer Türschwelle steht und erklärt, dass er wieder mitwirken möchte, finden wir einen Platz für ihn." Bisher hieß es, dass der beliebte Mime nicht mitwirken wollen würde. Wir sind schon gespannt, wann der Film in die Kinos kommen wird!

Bill MurrayWENN
Bill Murray
WENN
Bill MurrayWENN
Bill Murray


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de