Jetzt scheint Robert Pattinson (27) ernst zu machen. Nach dem erneuten Liebes-Aus zwischen ihm und Kristen Stewart (23), hat der 27-Jährige in der vergangenen Woche bereits seine sieben Sachen gepackt und die gemeinsame Wohnung in Hollywood verlassen. Wie HollywoodLife erfahren haben will, soll Robert mittlerweile sogar die Haustiere des Ex-Traumpaares mitgenommen haben.

Rob und Kristen hatten sich die beiden Hunde Bear und Bernie vor einiger Zeit noch gemeinsam zugelegt. Doch ähnlich wie bei einem Sorgerechtsstreit um gemeinsame Kinder nach einer Scheidung, drohte jetzt der Streit um die geliebten Tiere. Da der "On the Road"-Darstellerin jedoch weniger an den Hunden zu liegen scheint, nahm ihr Ex die Sache ganz einfach selbst in die Hand. Er lud Bear und Bernie in seinen Wagen und nahm sie mit in seine neue Wohnung.

"Rob und Kristen haben seit vergangenen Samstag nicht mehr miteinander gesprochen. Er hat immer noch die Hunde Bear und Bernie bei sich", so ein Freund der beiden gegenüber HollywoodLife. Zumindest dieses Problem scheint also ohne großes Gezanke gelöst worden zu sein. Ob Robert und Kristen ihre Beziehungs-Probleme auch so leicht lösen können, darf jedoch bezweifelt werden.

Robert PattinsonTNYF / WENN
Robert Pattinson
Kristen Stewart und Robert PattinsonPatrick Hoffmann/WENN.com
Kristen Stewart und Robert Pattinson
Kristen StewartPatrick Hoffmann/WENN.com
Kristen Stewart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de