In der beliebten Sitcom The Big Bang Theory spielt Mayim Bialik (37) die schrullige Amy Farrah Fowler, Freundin von Sheldon Cooper (Jim Parsons, 40). Ihre Serienfigur führt schon lange eine verquere, aber andauernde Beziehung. Für Mayim selbst läuft es in Liebesdingen zurzeit weniger erfolgreich.

Die Schauspielerin hat nach fast zehn Ehejahren die Scheidung eingereicht. Sie und ihr Mann namens Michael Stone heirateten 2003. Ende vergangenen Jahres erreichten die Scheidungspapiere den Anwalt. Jetzt sind die Verhandlungen abgeschlossen und Mayim ist offiziell geschieden. Wie TMZ berichtet, gab es dank ausgeklügeltem Ehevertrag glücklicherweise keinen Rosenkrieg: Man einigte sich darauf, den gemeinsamen Immobilienbesitz in den Hollywood Hills gerecht aufzusplitten. Die Liebe scheiterte letztlich, wie so oft an "unüberbrückbaren Differenzen". Traurig ist die endgültige Trennung auch vor allem für die Kinder des Paares. Die Söhne sind vier und sieben Jahre alt. Wir hoffen, dass Mayim die Scheidung gut überstehen wird und schon bald wieder jemanden findet, mit dem sie glücklich wird!

Mayim BialikFayesVision/WENN.com
Mayim Bialik
Mayim BialikFayesVision/WENN.com
Mayim Bialik
Mayim Bialik und Jim Parsons bei "The Big Bang Theory"EVERETT COLLECTION, INC./ActionPress
Mayim Bialik und Jim Parsons bei "The Big Bang Theory"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de