Erst vor einigen Wochen freuten sich die Fans von Will Smith (44) über eine geplante Rückkehr von Men in Black auf der Kinoleinwand, schon macht das Gerücht um ein weiteres Comeback bei Will die Runde - diesmal in musikalischer Hinsicht.

Denn wie der Schauspieler gegenüber HipHollywood berichtet, habe er sich mit keinem Geringeren als Kanye West (35) zusammengetan: "Ich habe ein bisschen mit Kanye herumgebastelt. Wir waren einige Male im Studio." Will Smiths letztes Album "Lost and Found" wurde 2005 veröffentlicht. Bei den aktuellen Musik-Bemühungen sei ganz klar Kanye die treibende Kraft: "Vielleicht werde ich angesteckt. Ich werde dennoch nichts machen, sofern ich nicht auch wirklich inspiriert bin. Aber er treibt mich schon ziemlich an", so der Men in Black-Darsteller weiter.

Dass Will Smith gerne mal zum Mikrofon greift, hat er erst Montag bei David Letterman (66) bewiesen. Bevor Will überhaupt anfing, mit dem Showmaster über seinen neuen Film "After Earth" zu reden, gab er aus dem Stegreif seinen Song-Klassiker "Summertime" zum Besten. Bei so viel Begeisterung wird es Kanye wohl nicht schwer haben, Will zu weiteren musikalischen Schritten zu bewegen.

Will SmithDaniel Deme/WENN.com
Will Smith
Kanye WestWENN
Kanye West
Mr.Blue / WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de