Lange Zeit sah es so aus, als würde Lindsay Lohan (26) ihren derzeitigen gerichtlich verordneten Aufenthalt in der Betty Ford-Klinik möglichst schnell hinter sich bringen wollen und wäre alles andere als einsichtig in Bezug auf ihre Sucht-Probleme. Doch nun scheint das gefallene Hollywood-Sternchen endlich an einem Punkt angelangt zu sein, ab dem es in ihrem Leben endlich wieder bergauf geht.

Wie ihr Vater Michael Lohan (53) jetzt erklärte, erzielt Lindsay nach anfänglichen Startschwierigkeiten mittlerweile echte Erfolge im Entzug. Nachdem er seine Tochter in der Klinik besucht hatte, berichtete er gegenüber TMZ: "Da geht eine echte Heilung vor sich. Dieses Mal setze ich viel mehr Glauben in sie. Ich weiß, dass Gott sie dieses Mal unterstützt. Es ist einfach so, dass genug genug ist, und sie versteht das langsam." Anscheinend hat sich in Lindsays Gehirn endlich ein Schalter umgelegt: "Jeder hat irgendwann diese Erkenntnis und ich glaube, auch sie hat sie jetzt gehabt."

Trotz ihrer großen Fortschritte ist Lindsay allerdings nicht glücklich mit ihrem derzeitigen Aufenthaltsort. "Hier gibt es zum Beispiel keine Trauma-Therapie, es gibt überhaupt keine Einzelgespräche. Manchen Leuten geben sie hier ganz seltsame Medikamente, Valium und andere Betäubungsmittel! Lindsay hat Anfang dieses Monats gesagt, dass sie lieber ins Lukens Institute gehen würde. Deshalb werde ich Shwan Holley, ihren Anwalt, diese Woche treffen und hoffentlich ihre Verlegung durchsetzen." Lindsays gesamte Familie stehe dieses Mal hinter ihr: "Ihre Mom wird sie diese Woche besuchen und bringt ihre Schwester mit. Alle sind wirklich guten Mutes und wollen einfach nur, dass es ihr besser geht. Und dieses Mal wird sie es schaffen!"

Hört sich so an, als wäre Lindsay wirklich auf einem guten Weg - was auch höchste Zeit wird, ist sie doch mit ihren gerade mal 26 Jahren bereits bedenklich tief in eine Abwärtsspirale aus Alkohol, Drogen und Kriminalität geraten.

Lindsay LohanRocke / Prahl / Splash News
Lindsay Lohan
Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan
Lindsay LohanTNYF
Lindsay Lohan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de