Lindsay Lohan (26) ist einfach nicht zu retten. Momentan ist sie zum wiederholten Male im Entzug. Zuvor hatte sie unter anderem regelmäßig das verschreibungspflichtige Medikament Adderall eingenommen, angeblich aufgrund ihrer Aufmerksamkeitsdefizit-Störung. In der Betty Ford-Klinik, in der sie sich momentan aufhält, musste sie das Mittel direkt absetzen, da es hochgradig abhängig machen soll. Nun hat Lindsay allerdings erklärt, sobald sie aus dem Entzug herauskomme, würde sie wieder mit der Einnahme anfangen.

Offensichtlich nimm Lindsay das Medikament nämlich gar nicht nur wegen ihrer psychischen Erkrankung, sondern auch, weil es die willkommene Nebenwirkung besitzt, den Stoffwechsel anzukurbeln! Seit die Schauspielerin letzte Woche das Adderall absetzen musste, hat sie angeblich schon fünf Pfund zugenommen, was ihr anscheinend sehr zu schaffen macht. "Sie ist eine ruhelose Furie", klagte eine anonyme Quelle gegenüber radaronline. "Lindsay ist entschlossen, sich direkt Adderall-Nachschub zu besorgen, sobald sie die Betty Ford-Klinik verlässt. Das Medikament, dass sie jetzt stattdessen gegen ihr ADS einnimmt, wirkt nicht und sie beklagt sich ununterbrochen darüber. Es interessiert sie überhaupt nicht, was die Ärzte über die Gefahren von Adderall sagen."

Das verschreibungspflichtige Medikament hat nämlich bedenkliche Nebenwirkungen: "Sie hat keine Chance, clean zu bleiben, wenn sie wieder mit der Adderall-Einnahme anfängt. Das Medikament ist auf der Basis von Amphetaminen. Für eine Drogenabhängige wie Lindsay ist das ein Auslöser, weitere Drogen einzunehmen."

Einmal mehr wird an dieser Geschichte deutlich, dass Lindsay noch immer keine Einsicht zeigt, sich offenbar selbst nicht als drogenabhängig ansieht und die Ernsthaftigkeit und Problematik ihrer eigenen Lage nicht erkennt. Bleibt zu hoffen, dass sie während ihrer restlichen Tage in der Entzugsklinik doch noch zur Vernunft kommt und endlich einsieht, dass sie ihr Leben grundlegend ändern muss!

Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan
Lindsay LohanWENN
Lindsay Lohan
Lindsay LohanSTS/WENN.com
Lindsay Lohan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de