Jeder weiß: Wenn man über mehrere Jahre mit einem Partner zusammen war, ist es ganz egal, ob man sich im Einvernehmen trennt oder im Schlechten auseinandergeht - der Trennungsschmerz hängt einem noch für einige Zeit nach. Das ist offenbar auch bei Ian Somerhalder (34) und Nina Dobrev (24) der Fall: Die beiden trennten sich erst vor wenigen Wochen nach drei Jahren Beziehung und sind offenbar absolut noch nicht übereinander hinweg, wie jetzt bei einem öffentlichen Zusammentreffen des ehemaligen Paares deutlich wurde.

Auf einem TV-Event des Senders The CW, in dessen TV-Serie Vampire Diaries Ian und Nina seit mehreren Jahren Seite an Seite spielen, konnten es die beiden nicht vermeiden, sich zu begegnen. Zwar schafften sie es, einem Zusammentreffen auf dem roten Teppich aus dem Weg zu gehen und so zumindest unangenehme Paparazzi-Schnappschüsse zu vermeiden, doch auf der Veranstaltung selbst trafen Nina und Ian zwangsläufig aufeinander. Ein Augenzeuge berichtete der US Weekly, dass dieses Wiedersehen anscheinend bei beiden noch nicht erkaltete Gefühle aufwühlte: "Ninas Augen wurden feucht. Sie hat so traurig ausgesehen!" Das ehemalige Paar bemüht sich zwar, in der Öffentlichkeit professionell und cool zu bleiben - doch total verdrängen können sie ihre gemeinsame Vergangenheit verständlicherweise nicht. "Sie haben Augenkontakt vermieden. Es war echt unangenehm für beide."

Das arme Vampir-Pärchen... Sicherlich ist es nicht einfach, direkt nach der Trennung vor der Kamera auch weiterhin die Liebenden mimen zu müssen. Vielleicht besinnen sich die beiden ja hierbei auch doch nochmal aufeinander? Uns würde es freuen, schließlich waren die beiden so ein hübsches Paar!

Nina Dobrev und Ian SomerhalderWENN
Nina Dobrev und Ian Somerhalder
Adriana M. Barraza/ WENN
Ian SomerhalderWENN
Ian Somerhalder


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de