Wie wir wissen, ist Harry Styles (19) ein großer Freund von Tätowierungen. Und Harry beschränkt sich nicht etwa auf dezenten Körperschmuck an unauffälligen Stellen, sondern hat ein echtes Faible für ausgefallene und vor allem große Motive. So hat er sich zum Beispiel erst im März einen riesigen Schmetterling auf den Bauch stechen lassen und auch sein Arm, seine linke Seite und vor allem seine Brust sind bereits voller bunter Bildchen. Schon über 20 Tattoos zieren seinen jungen Körper, was seiner Mama bereits früher Anlass zu der Sorge gegeben hatte, ihr Sohnemann könne einer Tattoo-Sucht verfallen sein.

Und nun soll noch ein Neues dazu kommen. Da sich die meisten von Harrys Tätowierungen auf seiner Körper-Vorderseite befinden, hat er das Gefühl, nun müsse auch hintenrum noch etwas ergänzt werden. Daher plant der junge Mann nun ein Tattoo, das sich über seinen gesamten Rücken erstrecken soll. "Das ganze Ding zu stechen, könnte Monate dauern" , erklärt Harrys Freund Freddy gegenüber posh24. Harry denkt angeblich darüber nach, etwas Hebräisches auf seinem Körper verewigen zu lassen. "Harrys Mom ist besorgt, dass seine Tattoo-Kollektion langsam überhand nimmt. Sie denkt, dass er langsam eine Sucht danach entwickelt, im Tattoo-Stuhl zu sitzen."

Fest steht: Harry hat eindeutig eine echte Schwäche dafür, seinen Körper bemalen zu lassen. Ob er seinen Plan vom riesigen Rücken-Tattoo tatsächlich durchzieht? Sicherlich wird er uns über seine aktuelle Körperkunst auf dem Laufenden halten, teilt er seine Leidenschaft doch nur allzu gerne mit der Öffentlichkeit.

Harry StylesInstagram
Harry Styles
Harry StylesSplash News
Harry Styles
Twitter / --


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de