Die Teenager-Zeiten sind mitunter eine der schwierigsten Phasen im Leben eines Menschen. Man ist auf der Suche nach sich selbst, hat seinen eigenen Stil noch nicht gefunden und gerät zuweilen auch mit den Eltern ganz schön aneinander. Tröstlich ist aber, dass es auch den Promis nicht besser ergangen ist. Eine sehr mutige Kelly Osbourne (28) hat nun nämlich einen Schnappschuss von sich auf Twitter veröffentlicht, der sie als Highschool-Mädchen zeigt.

Schüchtern lächelt die heute 28-Jährige in die Kamera, die Augen sind hinter einer zweifarbigen Hornbrille versteckt, die Haare fallen ihr in glatten, blonden Strähnen über die Schultern. Kelly trägt ein einfaches weißes Poloshirt und wirkt damit, wie das nette Mädchen von nebenan. Sie selbst findet für ihre damalige Erscheinung jedoch andere, viel drastischere Worte: "So sah ich in der Highschool aus! Was war ich bloß für ein Trottel?!" Ganz so hart würden mit der früheren Kelly nicht ins Gericht gehen, aber ein Hingucker war sie tatsächlich nicht. Dieses Bild steht wirklich in keinem Vergleich zu ihrem heutigen Aussehen. Kelly gibt sich stets sehr extrovertiert, hat hart an ihrer Figur gearbeitet und legt Wert auf ein stimmiges Äußeres.

Deshalb finden wir es umso beachtlicher, dass sie ganz ohne Scham zu ihrem Teenie-Aussehen steht und diesen Schnappschuss mit uns geteilt hat.

Kelly Osbourne im März 2019
Getty Images
Kelly Osbourne im März 2019
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de