Es war ein Schock für ihr gesamtes Umfeld. Nachdem bekannt wurde, dass Paris Jackson (15) versucht hat sich das Leben zu nehmen, wird nach den Ursachen geforscht. Hat sie den Verlust von Papa Michael Jackson (✝50) einfach nicht verkraftet? Die häufig sehr nachdenklich wirkende Paris hat ihre tragische Familiengeschichte offenbar ziemlich mitgenommen und ihr letzter Schritt ist wohl ein Schrei nach Hilfe.

Eine weitere Ursache für ihr drastisches Handeln wird jetzt in ihrem schulischen Umfeld vermutet. Dort sei sie gemobbt worden, wie ein Insider gegenüber E Online verriet: "Schon seit längerer Zeit ging es Paris sehr schlecht in dieser Schule, da sie von einer gemeinen Gruppe von Mädchen gemobbt wurde. Sie fühlte sich schon lange wie ein Außenseiter. Es ist undenkbar, dass sie nach ihrem Selbstmordversuch in diese Schule zurückkehrt, Paris würde erneut gequält werden." Aus diesen Gründen werde sie die Schule ab sofort nicht mehr besuchen.

Momentan befindet sich Paris noch immer in einem Krankenhaus in Südkalifornien.

Paris Jackson und Cara Delevingne, 2018
Getty Images
Paris Jackson und Cara Delevingne, 2018
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Getty Images
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Prince, Blanket und Paris Jackson in Los Angeles im Jahr 2012
Getty Images
Prince, Blanket und Paris Jackson in Los Angeles im Jahr 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de