Oje, welche Verwirrung und vielleicht auch Hoffnung? Denn aktuell wird gemunkelt, dass doch tatsächlich Megan Fox (27), die im dritten Transformers-Teil durch Rosie Huntington-Whiteley (26) ersetzt wurde, ihren Weg zurück zur Transformers-Familie gefunden hat und im neuen Film an der Seite von Mark Wahlberg (42) wieder mit dabei sein könnte!

Das Gerücht startete laut Berichten der amerikanischen Presse, als Paramount ein Foto eines im sich gerade im Dreh befindlichen vierten Teils zum Einsatz kommenden Lamborghini Aventor auf Instagram postete und mit einem Megan-Fox-Hashtag versah. Obwohl der Eintrag bald wieder entfernt wurde, fand er seinen Weg zu Michael Bays (48) offiziellem Forum und wurde dort wie folgt kommentiert: "Da hat die offizielle Instagram-Seite von Paramount Pictures ein Foto des neuen Lamborghini zusammen mit dem hashtag #Megan Fox gepostet. Könnte uns das etwas verraten oder (vielleicht noch wahrscheinlicher) könnte das ein Fehler oder ein Plot, um mehr Zuschauer zu bekommen, gewesen sein?" Später folgte noch diese Äußerung: "Da bekommt aber jemand Ärger. Das wird eine lange Woche werden."

Ob da also versehentlich wirklich schon eine News verraten wurde, die eigentlich noch eine geheimgehaltene Überraschung darstellen sollte? Nachdem sich Megan Fox und Michael Bay ja versöhnt haben und zusammen an "Ninja Turtles" arbeiten, wäre zumindest ein Cameo-Auftritt der Schauspielerin doch sicher möglich. Oder handelt es sich hier nur um eine Irreführung, die Transformers 4 einfach schon jetzt Schlagzeilen verschaffen soll? Wir werden es sehen...

Brian Austin Green und Megan Fox im Januar 2013
Getty Images
Brian Austin Green und Megan Fox im Januar 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de