2009 begeisterte Vanessa Neigert (20) in der Castingshow DSDS die Zuschauer mit Schlagerhits aus den 50er und 60er Jahren. Die damals 16-jährige erreichte Platz sechs des Formates. Mit ihren stimmungsvollen Liedern aus vergangenen Tagen hat die Sängerin schnell eine große Fangemeinde um sich gescharrt.

Vanessas Erfolgsrezept ist vor allem ihre Authentizität. Promiflash verriet sie: "Ich glaube, dass man, - ob Schlager, ob Pop, ob Englisch, ob Deutsch - wenn man sein Eigenes macht, wenn man das macht, woran man Spaß hat, wenn das die Leute sehen, dann kommt man immer weiter im Leben. Aber wenn man was spielt, was man selber nicht ist, da bringt das nichts. Und da gibt's ja viele Leute draußen, die immer das andere sein wollen. Aber das bringt ja nichts. Deswegen ist immer das Wichtigste, das ist meine Meinung, dass man so bleibt, wie man ist. Und dann kommt das gut an, das sehen auch die Leute. Die sagen dann, 'Mensch, die ist ehrlich' und das ist gut."

Es freut die Sängerin vor allem, dass die Schlagermusik, die sie macht, durch die Bank weg von allen Altersgruppen akzeptiert wird: "Es waren wirklich Fans da, die schon mit 3, mit 13, mit 30, die haben meine Musik gehört, denen hat das gefallen - und das hat mir richtig gefallen, dass ich auch Fans hab, die wirklich jung sind und dass es die anspricht." Weil sie die Schlagermusik so liebt, ließ die Künstlerin auch kürzlich verlauten, dass sie gerne einmal mit Beatrice Egli (24), der diesjährigen Siegerin von DSDS, auf einer Bühne performen würde.

Noch mehr von Vanessa Neigert, gibt es in unserer aktuellen "Coffee Break"-Folge zu sehen:

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de