Gestern hat Britney Spears (31) ihre neue Single "Ooh La La" auf Ryan Seacrests (38) KIIS-FM Radio-Show vorgestellt und gab erste Details über ihr bald erscheinendes, achtes Studio-Album preis. Gleichzeitig verriet die Sängerin, dass sie ihren Jungs mittlerweile richtig peinlich ist. "Meine Söhne sind 6 und 7. Sie kommen jetzt in das Alter, in dem es ihnen peinlich ist, wenn Mami sie in der Öffentlichkeit und vor Freunden küsst und knuddelt. Sie haben jetzt langsam raus, was cool ist und was nicht", so Spears.

Britney Spears hat "Ooh La La" für den Soundtrack des zweiten Teils von "Die Schlümpfe" aufgenommen. Sie erklärte: "Der Hauptgrund, warum ich das Lied aufgenommen habe, sind meine Jungs. Sie lieben die Schlümpfe sehr. Wir haben den Film schon Millionen, Trillionen mal gesehen und ihnen wurde gesagt, dass sie in dem Video mitspielen können." Die 31-Jährige sagte auch, dass ihre Jungs "richtig, richtig gut waren" während des Videodrehs. "Mein Sohn Sean Preston wusste schon, was zu machen war, bevor sie ihm überhaupt sagten, was er tun muss. Sie spielen sich selbst. Während mit ihnen gedreht wurde, saß ich in der Maske und konnte erst später sehen, was sie gemacht haben. Aber es war entzückend", so die stolze Mama.

Britney SpearsCousart / JFXimages / WENN
Britney Spears
Britney Spears und Sean Preston FederlineBULLS / Famepictures
Britney Spears und Sean Preston Federline
AKM-GSI / Splash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de