Pop-Prinzessin Britney Spears (31) meldet sich nach dem Chart-Erfolg ihrer letzten Single "Scream and Shout" mit Will.i.am (38) nun wieder solo und so poppig wie eh und je zurück. Denn ihr neuer Song "Ooh La La" wird zum Soundtrack des neuen Animationsfilms Die Schlümpfe 2 gehören, der noch 2013 in die Kinos kommen wird.

Heute stellte Britney den Song erstmals live in Ryan Seacrests (38) Radio-Morgenshow bei KIIS-FM in Los Angeles vor. Produziert wurde die Single diesmal allerdings nicht von Britneys neuem besten Freund Will.i.am, sondern von Cirkut und Dr. Luke (39), mit denen die Sängerin in der Vergangenheit schon viele Projekte realisierte. Britney selbst bezeichnete die Nummer, die von Katy Perrys (28) Lieblings-Songtexterin Bonnie McKee (29) verfasst wurde, im anschließenden Interview als "geradlinigen Pop". Bereits im Vorfeld der offiziellen Veröffentlichung kam die Sängerin ins Schwärmen: "Ich habe die Schlümpfe als Kind immer geliebt und jetzt sind meine Jungs die größten Fans. Ich wollte sie mit dem Song im Film überraschen. Ich weiß, dass sie denken werden, es ist schlumpftastisch!"

Ab dem 31. Juli wird der Film in den USA zu sehen sein und mit Stars wie Christina Ricci (33), Katy Perry und Neil Patrick Harris (40) in den Sprechrollen sicher wieder Millionen kleine und große Fans in die Kinos locken. Wann der Film auch in Deutschland anlaufen wird, steht derzeit aber noch nicht fest. Alle, die sich dennoch schon mal ein bisschen auf die "Die Schlümpfe 2" einstimmen möchten, können hier in den Soundtrack von Britney reinhören:


Britney Spears -- Ooh La La (Pseudo Video) - MyVideo

Twitter / --
Britney Spears/Twitter
Britney SpearsCousart / JFXimages / WENN
Britney Spears


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de