Während der Schwangerschaft verändert sich der Körper einer jeden Frau. Durch die wachsende Körpermitte fallen einer werdenden Mama mit den zunehmenden Schwangerschaftsmonaten gewisse Bewegungen immer schwerer und gerade in den Sommermonaten ist es wichtig, bei der Kleidung auf bequeme und atmungsaktive Teile zu setzen. Auch Fergie (38) erwartet momentan ihr erstes Baby und hat schon zu zahlreichen Gelegenheiten bewiesen, dass sie weiß, die hübsche Kugel modisch und trotzdem bequem zu verpacken.

Jetzt setzte sie auf einen orientalisch anmutenden Hippie-Look, als sie in Santa Monica eine Kirche verließ. Zu einer weiten, gemusterten Hose kombinierte sie ein schwarzes Top und darüber eine gemusterte Bluse. Der enge Schnitt betonte ihr mittlerweile kugelrundes Bäuchlein und machte deutlich: "Ich bin stolz auf meine Mama-Rundung!" Wie immer geizte die Sängerin auch in Sachen Accessoires keineswegs. Mit aufwendigem Kopfschmuck und einer goldenen Sonnenbrille komplettierte sie ihr Outfit. Ein rundum lässiger Look, der einmal mehr beweist, dass Schwangerschaftsmode durchaus ultra-stylisch sein kann.

Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Fergie im Februar 2018 auf einer Veranstaltung in Hollywood
Neilson Barnard/Getty Images
Fergie im Februar 2018 auf einer Veranstaltung in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de