Fans von Jurassic Park müssen im Augenblick viel Geduld haben. Denn es scheint, als werde noch einige Zeit ins Land gehen, bevor sie endlich den vierten Film der erfolgreichen Dinosaurier-Reihe im Kino bewundern können. Nachdem nämlich zunächst der Kinostart des ersehnten Streifens auf den 13.Juni 2014 festgesetzt wurde, kam plötzlich die Meldung, die Dreharbeiten seien erstmal auf Eis gelegt worden. Als dann auch noch ein Mitglied des Produktionsteams mysteriös twitterte "Hollywood erschafft und zerstört Träume. Auf Wiedersehen JP4", schien das ehrgeizige Projekt, die Urzeitmonster wieder zum Leben zu erwecken, gestorben zu sein.

Doch dem ist Gott sei Dank nicht so, den Variety erfuhr zunächst von Universal Pictures, dass der Drehstart nur verschoben sei, um den wirklich bestmöglichen Film realisieren zu können, und meldet jetzt auch, dass der Kinostart nach hinten datiert wurde - und zwar auf 2015. Ein offizielles Datum steht zwar noch nicht fest, in Las Vegas sollen bei einer Lizenzierungsveranstaltung für kommende Filme aber schon Poster für "Jurassic Park" gezeigt worden sein, auf denen das Jahr 2015 zu lesen war.

Somit verzögert sich "Jurassic Park 4" wahrscheinlich noch um ein zusätzliches Jahr und wird dann im übernächsten Jahr zusammen mit Blockbustern wie The Avengers 2, Fluch der Karibik 5 und Hunger Games: Mockingjay 2 zu sehen sein.

Universal Pictures
WENN
Bulls Press


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de