Endlich: Kanye West (36) soll um die Hand von Kim Kardashian (32) angehalten haben. Den Antrag soll der Rapper bereits einige Tage nach der Geburt der kleinen North gemacht haben, so berichtet The Sun. Sie sagte "Ja"! Herzlichen Glückwunsch!

Auch einen Ring soll Kanye seiner Kim geschenkt haben. Noch handelt es sich aber um keinen Verlobungs-Klunker, sondern um ein Geschenk zur Geburt. "[West] hat eine halbe Million für einen Ring als Geschenk zur Geburt ausgegeben und hatte ihn vor Monaten in Vorbereitung entwerfen lassen", berichtet eine Quelle. Wow! Na, wenn der 36-Jährige schon für einen Ring zur Geburt so viel springen lässt, wollen wir nicht wissen, was er sich für den Verlobungsring einfallen lässt... "Er ist jetzt sogar noch verliebter in sie als je zuvor und sie können es kaum erwarten, zu heiraten", heißt es. Eine offizielle Bestätigung der Verlobung gibt es zwar noch nicht, doch die Hochzeit soll angeblich im September in Paris stattfinden. Wir freuen uns schon jetzt auf Bilder des Paares!

Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de