Wenn das mal kein Liebesglück ist... Borussia Dortmund-Kicker Ilkay Gündogan (22) zeigte vergangenen Mittwoch seiner Freundin, GZSZ-Darstellerin Sila Sahin (27), seinen Arbeitsplatz: Das Dortmunder Stadion. Endlich, nach drei Monaten Beziehung, stehen die beiden nach langer Geheimhaltung nun auch ganz öffentlich zu ihrer Liebe! Und Sila? Die war ganz begeistert von dem Beruf ihres Liebsten, wie sie Bild am Sonntag mitteilte: "Ich war zum ersten Mal in einem Fußballstadion. Ein ganz besonderer Moment für uns beide", schwärmt sie.

Bei diesem einen öffentlichen Liebesbekenntnis, das sie auch per Foto festhielten, soll es jedoch vorerst bleiben, denn das Paar gab bekannt: "Wir sind sehr, sehr glücklich. In der Zukunft möchten wir dann unsere Beziehung so privat wie möglich halten". Doch so einfach kamen die beiden offenbar nicht davon. Vor dem Stadion warteten Fans der Mannschaft. Kein Problem für das Promi-Paar, ganz ungeniert plauderten Sila und Ilkay ein bisschen, anschließend ging es für einen Bummel durch die Stadt.

Momentan will das frisch verliebte Paar aber lieber erst einmal viel Zeit zu zweit verbringen. Das konnten sie bereits vor zwei Wochen im türkischen Izmir. Auch in Berlin, Silas Heimatstadt, wurde es gemütlich: Einkaufen, kochen, ein bisschen mit Freunden und der Familie abhängen, so lebt es sich gut.

ActionPress
Facebook.com/IlkayGündogan
Sila SahinWENN
Sila Sahin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de