Seit bekannt wurde, dass sich die Eltern von Miley Cyrus (20) scheiden lassen, machen sich die Fans große Sorgen um die Familie und besonders um Mileys kleine Schwester Noah (13). Sie hatte sogar dazu aufgerufen, für sie und ihre Familie zu beten. Wie es Miley allerdings mit der Scheidung von Billy Ray (51) und Tish Cyrus (53) geht, war bisher weitestgehend unbekannt. Zwar hat die Sängerin ziemlich aggressiv auf die Fragen eines Paparazzo reagiert, aber ob das Beziehungs-Aus ihrer Eltern der Grund für die schlechte Stimmung war?

Auszuschließen wäre das jedenfalls nicht, denn ein Bekannter der Familie hat nun gegenüber dem National Enquirer verraten, dass es der 20-Jährigen momentan ziemlich schlecht gehen soll. "Sie ist total am Boden und es wird von Tag zu Tag schlimmer", so der Insider. Aber nicht nur die familiären Probleme machen Miley zu schaffen, auch das Beziehungs-Durcheinander mit Liam Hemsworth (23) hat Spuren hinterlassen. "Miley ist wegen der Scheidung in einer schrecklichen Verfassung. In Verbindung mit den Schwierigkeiten mit Liam hat sie das zu einem echten Wrack gemacht. Sie braucht Hilfe, und zwar schnell." Sollte die Quelle Recht haben, ist es natürlich wichtig, dass Miley schnell jemanden findet, der ihr Halt gibt und ihr in dieser schweren Phase zur Seite steht. Sicherlich kann sie hier auf ihre Geschwister, aber auch auf ihre Mama Tish hoffen. "Miley will, dass ihre Eltern beide glücklich sind, aber sie unterstützt eher ihre Mutter", sagte der Insider weiterhin.

Wir hoffen für Miley, dass sie diese harte Zeit gut übersteht und einen Weg findet, um mit der Situation zurechtzukommen!

Miley CyrusFayesVision/WENN.com
Miley Cyrus
FayesVision/WENN.com
Billy Ray CyrusWENN
Billy Ray Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de