Mitte Juli soll es so weit sein: Dann ist der voraussichtliche Geburtstermin für das erste Kind von Prinz William (31) und Herzogin Kate (31) angesetzt. Noch immer ist nicht bekannt, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, denn Kate und William wollen sich lieber überraschen lassen.

Wenn es jedoch dann schließlich so weit ist und England ein neues Mitglied in der Königsfamilie willkommen heißen kann, soll natürlich auch der Rest der Welt möglichst schnell von der freudigen Nachricht erfahren. Während es zunächst hieß, dass die Geburt über Twitter bekannt gegeben werden soll, scheinen sich die Windsors nun etwas anderes für die Verbreitung der frohen Kunde überlegt zu haben. Wie die Daily Mail berichtet, soll nämlich eine goldene Tafel vor dem Kensington-Palast über die Geburt und das Geschlecht des kleinen Thronfolgers unterrichten. Damit folgen Kate und William einer Familien-Tradition: So war im Jahre 1982 nämlich auch schon die Geburt von Prinz William öffentlich gemacht worden. Zudem sollen 41 Kanonen Salut schießen, sobald Kate ihr Baby zur Welt gebracht hat.

So viel Feierlichkeit scheint zunächst etwas verwunderlich, doch ist sie in diesem Fall wohl angebracht: Ein direkter Nachfolger des englischen Thrones wird schließlich nicht alle Tage geboren!

Herzogin KateWENN
Herzogin Kate
Herzogin KateSplash News
Herzogin Kate
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de