Bisher schien zwischen Jennifer Aniston (44) und ihrem Schatz Justin Theroux (41) alles super zu laufen. Nach der Verlobung konnte die Schauspielerin es kaum erwarten, ihrem Liebsten endlich das Ja-Wort zu geben, aber wie kürzlich bekannt wurde, wird die Hochzeit der beiden vorerst noch auf sich warten lassen.

Gerüchten zufolge soll der enorme Stress mit den Vorbereitungen dazu geführt haben, dass die Pläne erst einmal auf Eis gelegt wurden. Hinter der aufgeschobenen Hochzeit sollen aber offenbar noch andere Gründe stecken, wie RadarOnline erfahren hat. Justin soll keine Lust auf das Leben in Kalifornien haben und unbedingt zurück nach New York wollen - damit kann sich Jen allerdings nicht anfreunden. Kein Wunder, denn immerhin hat sie gerade erst ein Vermögen dafür ausgegeben, ihre Villa zu renovieren und ein gemeinsames Liebesnest für sich und ihren Verlobten zu schaffen. Sogar ein eigenes Gästehaus hat die Schauspielerin für ihn bauen lassen, um Justin das Leben jenseits von New York schmackhaft zu machen. Scheinbar waren diese Versuche aber wirkungslos, wie ein Bekannter des Paares bestätigte: "Justin hat wirklich versucht, das Leben in L.A. zu mögen, aber es gefällt ihm einfach nicht. Es ist nicht seine Atmosphäre, er liebt die Energie von New York." Jennifer Aniston kann mit der Stadt allerdings wenig anfangen, da sie sich dort von den Paparazzi gejagt fühle. Die Entscheidung für ein gemeinsames Zuhause hat also dafür gesorgt, dass sich die beiden mit der Hochzeit noch ein wenig Zeit lassen wollen. Obwohl es eine schwierige Situation für Jennifer Aniston und Justin Theroux ist, glaubt der Bekannte aber nicht, dass ihre Beziehung daran zerbrechen könnte.

Wir hoffen für das Paar, dass sie sich schnell auf einen Wohnort einigen können, mit dem beide glücklich werden. Und wenn sich der Stress erst einmal gelegt hat, können die Vorbereitungen zur Traumhochzeit mit neuer Kraft weitergehen.

WENN
Justin TherouxAndres Otero/ WENN.com
Justin Theroux
Jennifer AnistonWENN
Jennifer Aniston


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de