Glaubt man aktuellen Gerüchten, so hat Justin Bieber (19) sich mittlerweile endgültig über seine ehemalige On-Off-Freundin Selena Gomez (20) hinweg getröstet. Vor genau zwei Wochen wurde er nämlich heftig knutschend mit dem Model Jordan Ozuna in Las Vegas gesehen. Seitdem wird gemunkelt, die in Vegas lebende Jordan sei die neue Freundin des Biebers. Nun ist erstmals an die Öffentlichkeit gedrungen, was Justins Ex Selena von dessen potenzieller neuen Freundin hält.

Gegenüber Posh 24 enthüllte eine der Sängerin nahestehende unbekannte Quelle, dass es Selena augenscheinlich nicht im mindesten interessiert, dass Justin offenbar ein neues Mädchen an seiner Seite hat. "Sie hat keine Zeit, sich noch über Justin Gedanken zu machen. Sie hat gesehen, wie er sich verändert hat und sie will nichts mehr mit ihm zu tun zu haben." Selena sei glücklich, dass Justin über sie hinweg sei, genau wie sie selbst auch vorwärtsblicken würde.

Ob es Selena wirklich so kalt lässt, dass Justin sich nun anderweitig orientiert? So ganz überzeugt, dass das Kapitel Justin/Selena wirklich abgeschlossen ist, sind wir noch nicht, turtelten die beiden doch erst vor wenigen Wochen noch öffentlich bei den Billboard Music Awards.

Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Selena Gomez und The Weeknd bei der "Rei Kawakubo/Comme des Garcons: Art Of The In-Between"-Gala
Nicholas Hunt/Getty Images for Huffington Post
Selena Gomez und The Weeknd bei der "Rei Kawakubo/Comme des Garcons: Art Of The In-Between"-Gala


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de