Schauspielerin Emma Stone (24) überzeugt immer wieder mit ihrer natürlichen Schönheit. Meist trägt sie dezentes Make-up und setzt dadurch ihre makellose Haut in Szene. Mit ihrer eleganten Blässe und ihrem Porzellan-Teint verzaubert die Spiderman-Darstellerin wohl nicht nur ihren Schatz Andrew Garfield (29).

Immer wieder wird Emma nach ihrem Beauty-Geheimnis gefragt und hat nun einen simplen Trick verraten, mit dem sie ihre Haut rein und zart bekommt. Und dabei setzt die 24-Jährige nicht auf teure Pflegeprodukte und Luxus-Peelings, wie sie der Zeitschrift Elle verraten hat. Die Schauspielerin greift lieber zu einem günstigen Hausmittel. "Wenn ich meine Haut peelen möchte, reibe ich sie einfach mit ein wenig Backpulver ein", erklärte Emma Stone. Dadurch wird der Übersäuerung der Haut entgegengewirkt und sie wird mit Sauerstoff angereichert. Und dieser Tipp scheint wirklich zu funktionieren, denn Emma litt früher selbst unter starker Akne und Hautunreinheiten, von denen heute nicht mehr das Geringste zu sehen ist. Selbst ohne Make-up sind bei dem Hollywood-Star nämlich keine Rötungen oder Pickel zu erkennen.

Tipps und Tricks für eine Diät hat Emma Stone übrigens nicht auf Lager, da sie von sich selbst sagt, süchtig nach Zucker und Fast Food zu sein. Das sieht man ihrer Figur und vor allem ihrer schönen Haut aber überhaupt nicht an.

Emma StoneWENN
Emma Stone
Emma StoneWENN
Emma Stone
Emma StoneSean Thorton/WENN.com
Emma Stone


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de