Elisabeth Höllerich ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Dies berichtet Das neue Blatt. Die 90-Jährige war die Mutter von Roy Black (✝48), der 1991. Nun sind sie wieder miteinander vereint. Ihr Grab befindet sich direkt neben dem ihres Mannes (Georg Höllerich, 1917–1990) und ihres berühmten Sohnes.

Elisabeth Höllerich verstarb in ihrer Heimatstadt Augsburg, in einem Altenstift. Die Beerdigung soll ganz schlicht gewesen sein, sie selbst hatte sich das so gewünscht. Ihr Sohn Walter, Bruder von Roy Black (mit bürgerlichem Namen Gerhard Höllerich), sprach über den Tod seiner Mutter, die sich bei einem Sturz den Arm gebrochen hatte und sich davon gerade wieder erholte: "Sie hatte an Gewicht verloren und konnte nicht mehr alleine aufstehen. Doch sie war voller Lebensmut und geistig fit. Deshalb traf uns der Anruf aus dem Stift überraschend."

Ihrem Sohn stand Elisabeth Höllerich immer sehr nah, sein Tod traf sie 1991 sehr, aber sie soll eine sehr starke Frau gewesen sein. Wir wünschen den Nachfahren und Freunden der Verstorbenen viel Kraft in dieser Zeit.

Roy BlackActionPress / Thomas Suchefort
Roy Black
Roy BlackActionPress / Oliver Bodmer
Roy Black
Roy BlackActionPress/ ULLSTEIN BILD
Roy Black


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de