Die Finnen scheinen ein sehr aufmerksames Volk zu sein. Zumindest, wenn man bedenkt, dass das Amt für soziale Sicherheit, Kela, der werdenden Mutter Herzogin Kate (31) jetzt ein besonderes Geschenk zukommen ließ.

Der Kensington Palace gab folgendes Statement: "Wir waren erfreut, das sehr liebenswürdige Geschenk der finnischen Regierung zu erhalten. Es war eine sehr aufmerksame Geste und wir sind sehr dankbar dafür. Sicherlich werden der Herzog und die Herzogin sehr gespannt auf den Inhalt sein." Das Paket aus Finnland enthielt Leggins, einen Ski-Anzug, ein Handtuch mit Kapuze, eine Bürste, Creme gegen Reizungen, einen Beißring und ein Bilderbuch, berichtete der Mirror. Das war allerdings nicht alles! Nachdem Kate dieses typische Baby-Zubehör ausgepackt hatte, fand sie noch etwas anderes in dem Päckchen vor: Kondome! In Finnland bekommen alle zukünftigen Eltern diese Grundausstattung. Jetzt dürfen auch Kate und Prinz William (31) sich daran erfreuen. Wie die beiden auf die mitgelieferten Verhütungsmittel reagierten, weiß man nicht, aber wir können uns gut vorstellen, dass sie darüber lachen konnten.

Es kommen allerdings nicht nur Geschenke im Palast an, auch die Vermarktung sämtlicher "Royal Baby"-Artikel läuft auf Hochtouren. Der jetzige Rummel ist allerdings nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was uns erwarten wird, wenn das Baby erst da ist!

Herzogin Kate, ihr Vater Michael und Pippa Middleton (l.)
Getty Images
Herzogin Kate, ihr Vater Michael und Pippa Middleton (l.)
Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Getty Images
Prinz Harry, Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan an Prinz Charles' Geburtstag
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil-Premiere "Totem"
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil-Premiere "Totem"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de