Armschlingen aus Nylon oder Polyester? Für Mariah Carey (43) kommt das nach ihrer Schulter-Verletzung nicht in die Tüte und an den Arm. Auch leicht lädiert nimmt sie die Frage ihres Outfits nicht auf die leichte Schulter und präsentiert als waschechte Diva ihre Interpretation einer Armschlinge.

Mariahs Charity-Auftritt für die Opfer des Hurricanes "Sandy" wurde am Samstagabend fast zur Nebensache, als sie mit einer von Strasssteinen besetzten Armschlaufe passend zum Abendkleid auftrat. Bei ihrer Performance in New York zeigte sie ihren Fans keinesfalls die kalte Schulter, sondern bewies trotz Bandage einen richtigen Griff in den Kleiderschrank: Mit flauschiger Armstola wurde nicht nur Mariah ganz warm ums Herz. Und auch wenn ihr während des Auftrittes immer mal wieder das Personal helfen und unter die Arme greifen musste, ließ sich die Diva nicht lumpen und managte sogar einen Outfit-Wechsel mit Bravour: Sie kam mit Feder-Stola passend zur schwarzen Robe zurück auf die Bühne und legte sich wortwörtlich mächtig ins Zeug.

Ohne bösen Hintergedanken: Man stelle sich bei Mariah Careys Kreativität nur vor, wie sie modisch mit einem gebrochenen Bein umgehen würde!

Mariah Carey bei einer Shop-Eröffnung
Mat Hayward / Getty
Mariah Carey bei einer Shop-Eröffnung
Mariah Carey bei einer VH1 Show
Maury Phillips / Getty
Mariah Carey bei einer VH1 Show
Nick Cannon, Mariah Carey und ihre Kinder Moroccan und Monroe
Alberto E. Rodriguez / Getty
Nick Cannon, Mariah Carey und ihre Kinder Moroccan und Monroe


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de