Die Kardashians sind eine Familie, die es gerne etwas größer und verrückter mag als manch anderer. In ihrer Reality-Show "Keeping Up with the Kardashians" zeigten Kim (32), Kourtney (34) und Co. bereits öfter, dass ihnen normal meist zu langweilig ist. So gab es unter anderem schon die Geburt von Kourtneys Baby Penelope (1) im TV zu sehen.

Am Wochenende stieg die erste Geburtstagsparty für Baby Penelope - und auch hier wurde wieder einiges aufgefahren. Auf Twitter lud Kourtney ein Foto hoch, dass sie zwischen riesigen Luftballons zeigte. Jedoch soll die Party, laut Informationen von US Weekly, noch viel mehr zu bieten gehabt haben. Angeblich waren 150 Gäste geladen. Unter ihnen auch North West, welche allerdings den Großteil der Sause im Haus verbrachte, um nicht übermäßig gestresst zu werden. Die Dekoration war äußerst kostspielig. Ein einziger Ballon, der übrigens ungefähr die Größe von 30 normalen Ballons hatte, soll angeblich 150 Dollar wert sein - und von diesen gigantischen Exemplaren gab es einige. Die Feier wurde von Oma Kris Jenner (57) veranstaltet, die offensichtlich keine Kosten und Mühen sparte. Ein wenig übertrieben wirkt die Party schon, schließlich wird sich Penelope später kaum an diese Feierlichkeit erinnern können...

Ryan/WENN.com
London Ent/Splash News
Kourtney KardashianWENN
Kourtney Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de