Der Film Sharknado wird zurzeit wild diskutiert. Ist der trashig-anmutende Blockbuster, in dem Haie von einem Tornado aufgesaugt werden und über die Stadt regnen, einfach nur schlecht, oder so schlecht, dass er doch irgendwie schon wieder kultig ist?

Für die Produzenten war Sharknado jedenfalls ein voller Erfolg. Daher ist man im Allgemeinen bereits ganz wild darauf, einen zweiten Teil auf den Markt zu bringen. Die Hauptdarsteller Tara Reid (37) und Ian Ziering (49) bekundeten jedenfalls schon ihr Interesse an einer Fortsetzung. Die Produzenten sprachen mit Hollywood Reporter und klärten alle Fragen, die den Journalisten noch unter den Nägeln brannten. Auf die Frage hin, ob es Sharknado 2 geben würde, antworteten die beiden, dass sie gerne den Erfinder der Serie Lost, Damon Lindelof (40), dafür gewinnen würden. Dieser hatte per Twitter schon scherzhaft verlauten lassen, dass er für den Job offen wäre.

Als neues Gesicht stellen sich die Schöpfer des Hai-Massakers übrigens einen echten Hochkaräter vor: "Alles ist möglich. Ihr solltet die Emails sehen die wir kriegen... Ian Ziering hat den Weg geebnet, um beim nächsten Mal Johnny Depp (50) dabei zu haben. Er ist ein echter Vorreiter, also werden wir nächstes Mal auf Depp zugehen." Obwohl Mister Depp schräge Rollen liebt, halten wir sein Mitwirken doch für eher unwahrscheinlich...

YouTube/movieweb
Tara ReidLota Accursio/WENN.com
Tara Reid
YouTube/movieweb


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de