Heute morgen platzte in England eine Bombe, als das Königshaus in einem offiziellen Statement höchstpersönlich mitteilte, dass Herzogin Kate (31) und Prinz William (31) sich ins St. Mary's-Krankenhaus begeben haben: Die Herzogin von Cambridge liegt in den Wehen. Die freudige und gespannte Erwartungsstimmung, die sich seit Wochen nicht nur bei der britischen Bevölkerung breit gemacht hatte, ist nun ob der Aussicht, dass die langersehnte Geburt des dritten Thronfolgers definitiv unmittelbar bevorsteht, zur heillosen Baby-Hysterie ausgebrochen.

Bei aller Fan-Liebe und Dankbarkeit für die Unterstützung durch das Volk - hoffentlich macht Kate nicht den Fehler, zwischen ihren Wehen mal aus dem Fenster zu schauen. Denn die eh schon wahnsinnig aufregende und gleichzeitig unvorstellbar schmerzhafte Angelegenheit, ein Baby auf die Welt zu bringen, wird sicherlich für die Herzogin nicht dadurch entschärft werden, dass unmittelbar hinter der Krankenhauswand der Mob tobt und gierig auf die Ankunft von Kates und Williams Kind wartet...

Vor dem Lindor-Flügel des Krankenhauses, in dem Kate untergebracht ist, herrscht Ausnahmezustand. Nicht nur die Fotografen und Leute vom Fernsehen, die bereits seit Wochen das Gebäude belagern, fiebern nun vor Ort mit und dürften bei der Herzogin bei einem kurzen Blick nach draußen einen akuten Anfall von Panik verursachen. Mittlerweile sind unzählige Fans des Monarchen-Pärchens zum Hospital gepilgert und belagern gemeinsam mit den Fotografen und Kameraleuten den strengstens abgesicherten Platz vor dem Haus.

Ein Mann hat es sich im mit der englischen Flagge bedruckten Anzug inklusive passendem Hütchen auf einer Bank - die natürlich ebenfalls mit den Farben des britischen Königreiches geschmückt ist - gemütlich gemacht. Eine Frau will auf die letzte Minute noch Kapital aus der Vorfreude schlagen und hat sich eine überlebensgroße Wetttafel um den Körper geschnallt, auf der sie mögliche Baby-Namen anbietet. Zahlreiche Fans campen sogar regelrecht vor dem Krankenhaus - aber nicht, ohne vorher ihre Zelte in blau-weiß-rot dekoriert zu haben.

WENN
WENN
WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de