Die letzten Paparazzi-Aufnahmen von Schauspielerin Jane Lynch (53) waren erschütternd. Zusammengesunken verweilte sie auf einer Treppe, fassungslos vom Tod ihres Kollegen und Freundes Cory Monteith (✝31), der am Wochenende in einem Hotelzimmer in Vancouver tot aufgefunden wurde.

Jane, die an Corys Seite in der Musical-Serie Glee zu sehen war, war tief bestürzt von dem tiefen Fall des 31-Jährigen. Doch offenbar scheint es ihr nun wieder besser zu gehen. Jane wurde nämlich jetzt mit ihrer Noch-Ehefrau Lara Embry (44) in West Hollywood gesehen und sie konnte sogar schon wieder lächeln. Belagert von unzähligen Paparazzi, die sich natürlich alle nach ihrem Gefühlszustand erkundigen, schlendert Jane durch die Straßen und wirkt sehr gelöst. Es macht den Anschein, als gebe Lara ihr den nötigen Halt, den sie derzeit so dringend braucht.

Jane und Lara sind zwar kein Paar mehr, aber dennoch scheint sie eine tiefe Freundschaft zu verbinden. Momentan ist genau das extrem wichtig, denn Jane braucht eine Vertrauensperson, um die schwierige Zeit durchzustehen und diese hat sie in Lara definitiv gefunden.

WENN
WENN
Jane LynchDoug Meszler / Splash News
Jane Lynch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de