Als künftiger König von England braucht der kleine George natürlich eines Tages eine Frau an seiner Seite und welches Mädchen wäre da besser geeignet, als ein Promi-Kind? Die Mini-Stars teilen schließlich das Schicksal des Thronfolgers und stehen von Geburt an im Rampenlicht. Öffentliche Auftritte, posieren für den Hof-Fotografen und Smalltalk mit dem Volk dürften also für die berühmten Babys kein Problem sein.

Deshalb haben wir in einer - natürlich nicht ganz ernst gemeinten - Umfrage ein paar Promi-Mädchen zusammengestellt, die sich toll als Freundin für Prinz George machen würden. Die Promiflash-Leser haben entschieden und mit fast einem Viertel von insgesamt 13.366 Stimmen ihre Favoritin gekürt: Blue Ivy Carter (1) erhielt stolze 3.062 Wählerstimmen und ist damit die Traumprinzessin für den niedlichen George! Die Tochter von Rapper Jay-Z (43) und Sängerin Beyoncé könnte in der Zukunft mit dem jüngsten Royal ein echtes Dreamteam bilden. Ganz dicht gefolgt wurde Blue Ivy übrigens von einem deutschen Baby, das zumindest für ihre Eltern schon jetzt die Prinzessin Nummer eins ist. Die süße Amelia Stark hätten viele Leser - nämlich 2.621 - auch gerne am britischen Königshof gesehen!

Vielleicht nimmt sich Prinz George diese Vorschläge irgendwann ja tatsächlich zu Herzen und überrascht die Welt mit einer amerikanischen oder deutschen Partnerin. Bis es so weit ist, kann der kleine Fratz sich aber erst einmal darauf konzentrieren, groß und stark zu werden und die Herzen der Fans weiterhin im Sturm zu erobern.

Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Getty Images
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé
Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé
Die britische Royal Family 2018
Getty Images
Die britische Royal Family 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de