Miley Cyrus (20) hat es geschafft, sie ist in aller Munde und sogar so erfolgreich, dass der Sender MTV sich entschieden hat, eine Dokumentation mit der Sängerin zu drehen.

Es läuft gerade richtig rund bei der 20-Jährigen, die erst kürzlich unserer Hauptstadt Berlin einen Besuch abgestattet hat. Klar, dass vor allem ihre Fans und wahrscheinlich auch ihre Kritiker interessieren dürfte, wie die junge Frau mit den kurzen blonden Haaren und dem knallroten Lippenstift, die in letzter Zeit vor allem für ihr Twerking bekannt ist, eigentlich so tickt.

Die Doku soll zirka eine Stunde lang sein und Miley zum Beispiel bei ihrer Arbeit im Studio begleiten. Dabei sollen die Fans nicht nur Einblicke in die kreativen Prozesse der Album-Entstehung erhalten, sondern auch sehen können, wie Miley sich in den letzten Jahren verändert hat und zu der selbstbewussten Sängerin wurde, die sie heute ist, so ein Sprecher von MTV.

Schon in diesem Herbst soll die Doku im amerikanischen Fernsehen laufen und wir können bis dahin schon einmal spekulieren, ob Miley sich dann getreu ihrem neuen Image als Bad Girl präsentiert.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Ariana Grande bei den 13. Billboard Women in Music Awards
Getty Images
Ariana Grande bei den 13. Billboard Women in Music Awards
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de