Gerade ist die Promo für Mortal Instruments, der im August anläuft, in vollem Gange. Da stehen die Stars des Films in Interviews natürlich bereitwillig Rede und Antwort. Nicht selten werden ihnen aber nicht nur berufliche Fragen gestellt, immer wieder versucht die Presse, ihnen auch private Details zu entlocken. Besonders spannend: Die beiden Hauptdarsteller Lily Collins (24) und Jamie Campbell Bower (24) sind seit Beginn der Dreharbeiten im letzten Jahr ein Paar und zeigen sich häufiger bei verliebten Unternehmungen. Doch während viele Promis dann doch ein Problem damit haben, dass sie ihre Beziehung nicht komplett aus der Öffentlichkeit heraushalten können, sieht Lily das ganz locker.

Im Gespräch mit dem Magazin Seventeen, dessen fröhliches Cover sie jetzt ziert, erklärte die Clary-Darstellerin, dass sie zwar nicht freiwillig intime Fragen zu ihrer Liebesbeziehung mit ihrem Co-Star beantworten wolle, aber sich ansonsten von der Medienpräsenz nicht gestört fühle. Auf alle Fälle verschwende sie keine Zeit damit, zwanghaft zu versuchen, ihre gemeinsame Zeit mit Jamie vor den Augen der Öffentlichkeit zu verbergen. "Wir haben zusammen bewusst entschieden, nach außen zu gehen und einfach unser Leben zu leben", so die 24-Jährige, "aber ich fühle jetzt auch nicht den Drang, mich mit Infos an die Presse zu wenden... Ich denke aber, es wäre eine Schande, nicht in dem Moment zu leben und alles, was passiert, zu genießen, nur, weil man die Meinung anderer Menschen fürchtet."

Eine wirklich schöne, unverkrampfte Einstellung. Unter diesen Voraussetzungen besteht ja durchaus die Möglichkeit, dass Lily Collins und Jamie Campbell Bower ihre Liebe lange aufrecht erhalten können. Wir wünschen es ihnen jedenfalls.

Lily CollinsSeventeen Magazine
Lily Collins
Lily Collins bei den Golden Globes 2017Frazer Harrison/Getty Images
Lily Collins bei den Golden Globes 2017
Lily CollinsWENN
Lily Collins


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de