Den passenden Namen für sein Baby zu finden, ist nun wirklich keine leichte Angelegenheit, denn schließlich soll er nicht nur toll klingen, sondern der Sprössling muss auch sein Leben lang damit zurechtkommen. Zu klassische Namen sind zu langweilig und zu ausgefallene Kreationen können zwar interessant sein, dem Kind aber nicht unbedingt einen Gefallen tun. Kein Wunder also, dass sich viele Eltern bis zum letzten Moment Zeit lassen und so lang wie möglich überlegen, bis der endgültige Name feststeht.

Auch Hollywoodstar Alec Baldwin (55) und seine Frau Hilaria (29) erwarten jeden Moment ihre kleine Tochter - wie das Baby heißen soll, haben sie allerdings noch nicht entschieden. Wie die werdende Mutter im Interview mit der New York Post verriet, scheinen die Diskussionen aber in vollem Gang zu sein. "Wir überlegen hin und her. Wir wollen einen Namen, der Amerika widerspiegelt, aber genau so sehr für meine Familie in Spanien steht", sagte die hübsche Hilaria. Ob Carla oder Carrie, Lucia oder Lucy, Alba oder Aubrey - vor den Eltern steht eine schwierige Entscheidung. Da bei Mädchen aber erfahrungsgemäß die Mütter ein Wörtchen mehr zu sagen haben, könnte der neue Baldwin-Spross tatsächlich einen spanischen Vornamen bekommen.

Viel Zeit zum Überlegen sollten sich Alec und Hilaria allerdings nicht mehr lassen, denn angesichts ihrer riesigen Babykugel könnte es jeden Augenblick so weit sein. Bleibt also abzuwarten, mit welcher Kreation uns die baldigen Eltern überraschen!

Alec und Hilaria Baldwin beim 25. Jubiläum von Elton Johns AIDS Stiftung
Theo Wargo/Getty Images
Alec und Hilaria Baldwin beim 25. Jubiläum von Elton Johns AIDS Stiftung
Alec Baldwin mit seinem Emmy als bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie
Getty Images/Alberto E. Rodriguez
Alec Baldwin mit seinem Emmy als bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie
Alec Baldwin bei den Emmy Awards 2017 in Los Angeles
Getty Images/Kevin Winter
Alec Baldwin bei den Emmy Awards 2017 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de