Wenn eine Promi-Dame vor den Altar tritt, dann steht eine Schlagzeile zumeist sofort im Raum: Ist sie schwanger? Oder etwas abgeschwächt: Wann kommt das erste Kind zur Welt? Mit solchen Reporterfragen muss sich derzeit auch Kelly Clarkson (31) herumärgern, denn seit bekannt ist, dass sie ihren Verlobten Brandon Blackstock bald ehelichen wird, dichtet ihr die Presse immer wieder eine Schwangerschaft an.

Jetzt wurde es Kelly aber zu bunt, denn nachdem ein amerikanischer Radiosender dreist behauptete, dass die Sängerin ihr erstes Kind erwarte, äußerte sie sich auf ihrer Twitter-Seite folgendermaßen: "FYI....Brandon & ich werden heiraten und ich bin nicht schwanger. Wir sind nur aus einem Grund momentan nicht aufzufinden: Wir möchten beide eine intime Feier - ohne Presse." Hups, da ist wohl jemand wenig begeistert über die vielen Gerüchten, die sich derzeit ranken. Kelly hat sich scheinbar gänzlich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, um in aller Ruhe Vorbereitungen für den schönsten Tag ihres Lebens zu treffen. Dass deshalb sofort gemutmaßt wird, sie sei schwanger und wolle ein etwaiges Baby-Bäuchlein verstecken, scheint ihr extrem übel aufzustoßen.

Jetzt hat Kelly aber eindeutig klargestellt, dass wir auf Nachwuchs von ihr noch ein Weilchen warten müssen.

Ayda Field und Robbie Williams im Dezember 2018
Getty Images
Ayda Field und Robbie Williams im Dezember 2018
Narvel Blackstock, Reba McEntire, Kelly Clarkson und Bandon Blackstock
Getty Images
Narvel Blackstock, Reba McEntire, Kelly Clarkson und Bandon Blackstock
Brandon Blackstock und Kelly Clarkson 2018 in New York
Getty Images
Brandon Blackstock und Kelly Clarkson 2018 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de