Raffa Shira ist zurück! In bester Laune erzählt der Sänger von seinen weiteren Plänen. Schon zweimal versuchte der Karlsruher sein Glück bei The Voice of Germany, beide Male schaffte er es nicht ins Finale, doch Raffa geht seinen Weg auch so weiter.

Schon während seiner Zeit bei The Voice of Germany punktete der 31-Jährige durch seine sympathische Art und das verschmitzte Lächeln. Auch jetzt wirkt Raffa mehr als entspannt und bodenständig, der Sänger freut sich auf seine musikalische Zukunft. Im Interview mit Promiflash erzählt er von seinen anstehenden Plänen: "Die Platte ist quasi in den Startlöchern, die ist fertig, habe ich durchgezogen. Die wird im September oder Oktober erscheinen, da bin ich sehr stolz drauf." Verständlicherweise, schließlich arbeitet Raffa auch immer noch weiter als Straßenbahnfahrer - die Musik macht er nebenher.

Bewundernswert, dass er seinen Traum weiterverfolgt und das neben seiner normalen Arbeit. Wir sind gespannt auf das neue Album des gefühlvollen Sänger und drücken die Daumen! Das komplette Interview mit Raffa Shira könnt ihr euch in der aktuellen "Coffee Break" Folge sehen:

[Folge nicht gefunden]
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Getty Images
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de