Sie ist das wunderschöne grazile Model mit super langen Beinen, er der kleine glatzköpfige Mann in schwarz, der hinter ihr hertrottet: So lässt sich beschreiben, wie Rosie Huntington-Whiteley (26) und Freund Jason Statham (46) von den Paparazzi abgelichtet wurden. Oder sind sie doch das Model und der Freak?

Während unsereiner für ein Date mit Freund eher zu einem weiten Kleid greift, um das Bäuchlein nach dem Essen zu verdecken, zeigte Rosie ihren nackten Waschbrettbauch und ließ so keinen Zweifel an ihrer Topfigur. Den BH ließ das englische Model auch gleich weg - lediglich ein Knoten hielt ihr kleines Oberteil zusammen und gewährte den Fotografen freie Sicht auf ihr Dekolleté. So viel oben zu sehen war, so wenig sah man von Rosies Beinen. Die passend zum Top gestreifte Hose war weit genug, um auch einem XL-Model zu passen.

Neben seiner gutaussehenden Freundin verblasste Hollywoodschwarm Jason Statham dagegen komplett. In Bomberjacke und Jeans begleitete er Rosie ins Restaurant. Hatte er sich etwa damit abgefunden, dass die Aufmerksamkeit ohnehin seiner Modelfreundin galt? Wie soll das dann erst mit den potentiellen Hochzeitsfotos laufen, sehen wir ihn dann auch nur mit starrendem Psychoblick im Hintergrund?

Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham bei einer Veranstaltung in Hollywood, August 2018
Getty Images
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham bei einer Veranstaltung in Hollywood, August 2018
Jason Statham und Rosie-Huntington-Whiteley im April 2017
Getty Images
Jason Statham und Rosie-Huntington-Whiteley im April 2017
Rosie Huntington-Whiteley auf der Oscar-Party von Vanity Fair 2018
Dia Dipasupil/Getty Images
Rosie Huntington-Whiteley auf der Oscar-Party von Vanity Fair 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de