Wie könnte man sich selbst am besten wieder in die Schlagzeilen bringen? Indem man auf jemandem rumhackt, der gerade sowieso am Boden liegt. Das muss jedenfalls Eminems (40) Devise sein. Um auf seinen neuen Song aufmerksam zu machen, hat Eminem sich - frisch aus der Versenkung aufgetaucht - nämlich kein geringeres Opfer ausgesucht als die ohnehin gescholtene Khloe Kardashian (29). Einfach gemein oder clever?

Noch vor der Veröffentlichung seines im November erscheinendem Comeback-Albums "Marshall Mathers LP 2" hat Eminem nun seine erste Single "Berzerk" vorgestellt - und die Lyrics haben es in sich! "Sie sagen, Liebe sei so stark wie Hustensaft und Styropor! Alles, was ich weiß, ist, dass ich einschlief und in Monte Carlo mit der hässlichen Kardashian aufwachte - Lamar O. Sorry, wir haben die Messlatte beide niedrig gesetzt".

Leider ist es nichts Neues, dass jemand behauptet, Khloe sei nicht annähernd so gut aussehend wie ihre Schwestern Kourtney (34) und Kim (32), aber warum jetzt? Als ob die Frau gerade nicht genug Probleme hätte! Vor den Augen der Welt zerbricht momentan Khloes vierjährige Ehe und Rapper Eminem ziert sich nicht, sie genau zu diesem Zeitpunkt öffentlich zu dissen.

Es nicht das erste Mal, dass Eminem eine Kardashian in einem seiner Songs attackiert, doch diesmal hat er sich vielleicht mit der Falschen angelegt. In den USA gilt Khloe als Beliebteste des Kardashian-Clans und dass sie bei all ihren privaten Belangen jahrelang Kardashian-untypisch schwieg, rechnen ihr die Amerikaner hoch an. Nicht ausgeschlossen also, dass Eminems gemeines Lied zum PR-Flop wird.

Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Elton John bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Elton John bei den Grammy Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de