Vor langer Zeit in einer Galaxie weit, weit entfernt... Die Zeit wirkt mittlerweile wirklich schon ewig, denn es sind viele Jahre vergangen, seitdem die Star Wars-Abenteuer über die Leinwand geflimmert sind. 1983 kam "Die Rückkehr der Jedi-Ritter", die sechste Episode von Star Wars in die deutschen Kinos. Seitdem haben wir die großen Original-Weltraum-Helden, Prinzessin Leia, Han Solo, Luke Skywalker und Co., nicht mehr gesehen.

Das dürfte sich 2015 ändern, denn Carrie Fisher (56), Mark Hamill (61) und Harrison Ford (71) sollen äußerst interessiert an dem siebten Teil der Saga sein. Da dieses Interesse von der riesigen Fangemeinschaft erwidert wird, dürften die Alt-Stars auch tatsächlich mit an Bord sein. Und das inklusive Nachwuchs, denn es sind viele Jahre vergangen und auch Jedis werden irgendwann einmal Familienmenschen und selbst ein rebellischer Han Solo muss von Hyperantrieb einen Gang zurückschalten.

Han und Leia wurden zum Star Wars Traumpaar und in den zahlreichen Fan-Fiction-Büchern haben sie natürlich auch Kinder. Da ist es natürlich nicht unwahrscheinlich, dass der neue Film dies aufgreift und uns auch die nächste Generation präsentiert. Alex Pettyfer (23) wird schon als Nachwuchs-Jedi gehandelt, auch Ryan Gosling (32) soll kurz im Gespräch gewesen sein, wurde aber direkt wieder verworfen.

Nun fällt der erste weibliche Name! latino-review.com/, eine Seite, die äußerst zuverlässig exklusive News zum neuen Star Wars Film präsentiert, hat beim Casting spioniert und verkündet die Top-Kandidatin auf den Platz der Tochter von Leia und Han: Rachel Hurd-Wood soll ganz vorne dabei sein und gute Chancen haben, die Rolle auch wirklich zu spielen. 2003 spielte Rachel (23) schon Wendy Darling in "Peter Pan" und sollte somit zumindest ans Fliegen schon gewöhnt sein. Wir sind gespannt, ob sie tatsächlich in die Fußstapfen von Carrie Fisher tritt!

Jody Cortes / WENN.com
Supplied by WENN.com
Alex PettyferFayesVision/WENN.com
Alex Pettyfer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de