Dass Daisy Lowe (24) eine echte Granate ist, muss das Model ja eigentlich nicht mehr unter Beweis stellen. Schon oft hat sie gezeigt, wie viel Sexappeal sie hat und wie toll sie ihre weiblichen Rundungen in Szene zu setzen weiß. Bei den GQ Men of the Year Awards in London hat die hübsche Brünette nun wieder für einen kleinen Skandal auf dem roten Teppich gesorgt, denn ihr scheinbar langes Abendkleid entpuppte sich als heißestes Outfit des Abends.

Auf den ersten Blick trug Daisy eine schlichte schwarze Robe, die bis auf die transparenten Ärmel wenig Raum für sexy Einblicke ließ. Von vorne betrachtet wurde das Dress allerdings zu einem absoluten Hingucker, denn nicht nur mit ihrem extrem tiefen Dekolleté, sondern vor allem mit dem langen Schlitz an den Beinen zeigte Daisy, welche Vorzüge sie hat. Der Bein-Ausschnitt ließ sogar so viel Haut frei, dass jeder problemlos sehen konnte, für welche Unterwäsche sich die 24-Jährige entschieden hatte. Natürlich blieb der bunte Blümchenslip an diesem Abend im Kleiderschrank, denn die Tochter von Musiker Gavin Rossdale (47) wusste ganz genau, wie provokant ihr Kleid ausfiel. Deshalb blitzte in Daisys Schritt nur schwarzer Stoff hervor, den die Fotografen nur zu gern ablichteten.

Mit ihrem gewagten Kleid hat Daisy bewiesen, dass auch freizügige Outfits, die viel Haut zeigen, nicht billig wirken müssen. Dieser Mut hat sich definitiv gelohnt!

Daisy Lowe im Februar 2019
Getty Images
Daisy Lowe im Februar 2019
Daisy Lowe, Model
Getty Images
Daisy Lowe, Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de